FritzBox 5590 Fiber, die schnellste aller Zeiten !

Lange erwartet und nun endlich kommt das Flaggschiff für den Glasfaser-Anschluss. Wir sehen seit rund einem Jahr das die Anzahl unserer Fiber Kunden deutlich ansteigt. Daher loht es sich nun wohl auch für AVM endlich einen Glasfaser-Router mit gewohnter Top-Ausstattung auf den Markt zu bringen. Da wir leider auch keinen Einblick in die Geräte vor Release erhalten können wir nur Schätzen was die FritzBox 5590 Fiber für Möglichkeiten bietet das WLAN deutlich zu verbessern.

Natürlich werden wir eine REFBox 5590×3 Fiber mit drei externen WLAN-Antennen anbieten. Wie gewohnt können Sie die Antennen frei konfigurieren und erhalten von uns 5 Jahre Garantie. Sollten Sie bereits eine FritzBox 5590 haben, bauen wir ihnen diese gerne zur REBox um.

Dr. Harald Karcher hat in seinem TestVideo die FritzBox 5590 getestet.

Hier der Pressetext von AVM:

Ab heute ist die neue FritzBox 5590 Fiber für den heimischen Glasfaseranschluss erhältlich. Das neue Flaggschiff von AVM unterstützt alle gängigen Glasfaserstandards (AON, GPON, XGS-PON) und ist bundesweit für Anschlüsse aller Internetanbieter wie Deutsche Glasfaser oder Deutsche Telekom geeignet. Anwender können die neue FritzBox 5590 Fiber direkt an die Glasfaserdose anschließen und sofort die Vorteile eines All-in-One-Gerätes nutzen: Schnelles Internet, WLAN, Streaming, IP-Telefonie, Vernetzung und Smart Home. Die FritzBox integriert alles in einem Gerät und verringert so deutlich den Energiebedarf. Um das hohe Glasfasertempo drahtlos im Heimnetz zu verteilen, verfügt die FritzBox 5590 Fiber über starkes WLAN und vielseitige Vernetzungsmöglichkeiten. Im WLAN mit Standard Wi-Fi 6 (4 x 4) werden bei 5 GHz Datenraten von bis zu 2.400 MBit/s erreicht, im 2,4-GHz-Band bis zu 1.200 MBit/s. Kabelgebundene Anwendungen lassen sich über einen 2,5-Gigabit-WAN/LAN-Port und vier Gigabit-LAN-Ports realisieren.

Die FritzBox 5590 Fiber kann über diese Anschlüsse Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 GBit/s übertragen – damit ist sie die schnellste FritzBox, die AVM je auf den Markt gebracht hat. Der moderne Wi-Fi-6-Standard ermöglicht dem Glasfaserrouter viele Geräte gleichzeitig und effizient im WLAN zu nutzen. Auch hat der neue Router alle FritzBox-Highlights an Bord: Die Mesh-Technologie von FRITZ! für reichweitenstarkes WLAN sowie eine komplette Telefonanlage mit Anrufbeantwortern und eine DECT-Basis für den Einsatz von Schnurlostelefonen und Smart-Home-Produkten. Für die Einbindung externer Speicher oder Drucker stehen zwei leistungsfähige USB-3.0-Anschlüsse zur Verfügung. Das FRITZ!OS bietet den gewohnt hohen Komfort mit Firewall, Kindersicherung, Fernzugang/VPN, WLAN-Gastzugang und regelmäßigen Updates.

Die FritzBox 5590 Fiber ist ab Anfang Mai im Handel für 289 Euro (UVP) und außerdem über Internetanbieter verfügbar.

Mit FritzBox sicher in die Glasfaser-Zukunft

Die FritzBox 5590 Fiber ist ein äußerst zukunftsfähiger Glasfaserrouter. Die Geschwindigkeiten in deutschen Glasfasernetzen von aktuell bis zu 1 GBit/s werden weiter steigen. Mit ihrer leistungsfähigen Hardware ist die FritzBox 5590 Fiber auf diese Temposprünge vorbereitet und kann Daten mit bis zu 10 GBit/s im Heimnetz zur Verfügung stellen. So wie bei DSL und Kabel gewohnt, können Anwender auch für Glasfaser ihr Endgerät frei am Markt wählen.

Mit der neuen FritzBox 5590 Fiber und der FritzBox 5530 Fiber erhalten sie auch für den Glasfaseranschluss einen Router, der leicht zu installieren und zu bedienen ist. Eine übersichtliche Bedienoberfläche sowie kostenlose Apps machen den Einsatz des Routers zum Kinderspiel. Das nachhaltige Konzept der FritzBox mit vielen integrierten Heimnetzfunktionen, einem energieeffizienten Betrieb, regelmäßigen Updates und einer langjährigen Produktpflege steht nun auch für Glasfaseranschlüsse bereit. Anwender profitieren zudem von skalierbaren Lösungen für ihr Heimnetz mit FRITZ!Repeatern, FRITZ!Powerline-Geräten oder Smart-Home-Produkten. Dank der von FRITZ! bekannten Mesh-Technologie entsteht so ein umfassendes Heimnetz, das die Fiber-Geschwindigkeit im digitalen Zuhause optimal verteilt.

Die Highlights der FritzBox 5590 Fiber im Überblick

  • Für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa: AON, GPON, XGS-PON, per SFP-Modul (Small Form-Factor)
  • Die für den Handel vorgesehene FRITZ!Box 5590 Fiber wird mit einem AON- und einem GPON-Modul ausgeliefert.
  • 4 x 4 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit bis zu 3,6 GBit/s; 5 GHz mit bis zu 2.400 MBit/s und 2,4 GHz mit bis zu 1.200 MBit/s
  • Ein 2,5-Gigabit-WAN/LAN-Anschluss
  • Vier Gigabit-LAN-Anschlüsse
  • Zwei USB-3.0-Anschlüsse
  • DECT-Basis für bis zu 6 Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Zwei Anschlüsse für analoge Telefone oder Fax-Geräte
  • Mesh-Komfort: für optimale Verbindungen im WLAN, bei der Telefonie und im Smart Home

Platine der FritzBox 5590 (Update 08.06.2022)

FritzBox 5590 Fiber PlatineNun endlich nach langer Wartezeit haben auch wir die ersten Glasfaser FritzBox Flaggschiffe erhalten und natürlich direkt aufgeschraubt. Siehe da dieses Grunddesign der Platine kennen wir doch von den anderen Top Modellen. Ähnlich wie bei der 6890, 7590 und der 7590 AX ähnelt der Aufbau hier sehr Stark. Einziger Unterschied scheint die 4. Antenne zu sein. Bei den alten (6890, 750 und 7590 AX) ist diese ebenfalls eine Dualband-Antenne. Hier bei der 5590 sind es zwei getrennte Platinen-Antennen auf dem Mainboard (Siehe Bild rechts).

Ein weiterer unterschied zu den alten Boxen 7590 und 6890, ist wie schon bei der 7590 AX, das die Rückseiten-Anschlüsse von oben unters Mainboard gewandert sind. Dies dient wohl der beidseitigen Kühlung der Platine. Durch die Größeren Gehäuse der neuen FritzBoxen ist das thermische Design deutlich besser.

Wir bieten ab sofort sowohl die FritzBox 5590 Fiber als REFBox in einer X3 Version mit drei externen WLAN Antennen an. Auch können Sie Ihre bereits vorhandene 5590 Fiber mit Antennen nachrüsten lassen.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.